Wie gewinne ich heute mehr Kunden
über Online-Kanäle?

Das tägliche Geschäft des Unternehmers besteht neben der optimalen Betreuung der bestehenden Kunden vor allem im Finden neuer Kunden. Jede Person, die sich für Ihr Unternehmen interessiert, muss durch kluges Marketing im Bereich der Kundengewinnung erst abgeholt werden. Dieser Vorgang, neue Kunden zu finden, wird auch Leadgenerierung genannt.

 

In diesem Artikel erfahren Sie, welche unterschiedlichen Möglichkeiten es zur erfolgreichen Kundengewinnung gibt und welche Möglichkeiten Ihnen insbesondere online die sozialen Medien (Facebook, Instagram, TikTok und Co.) im 21. Jahrhundert bieten.

Wie kann ich heute neue Kunden finden - besonders über Online-Kanäle
wie Google, Facebook, Instagram und Co.?

Social-Media-Marketing ist in unserer digitalen Zeit nicht mehr wegzudenken. Wer erst einmal das Potenzial von Google, Facebook, TikTok, Instagram, etc. erkannt hat, wird - um neue Kunden zu finden - darauf nicht mehr verzichten wollen.
Warum ist es überhaupt nötig, bei der Kundengewinnung verstärkt online (Google, Facebook, Instagram, TikTok) unterwegs zu sein? Und mit welchen Methoden funktioniert Kundengewinnung ganz klassisch?


1) Kundengewinnung über Print-Marketing:

 

Printwerbung ist nach wie vor ein zentraler Bestandteil der Kundengewinnung. Neue Kunden zu finden, die vor allem online unterwegs sind, ist seit geraumer Zeit mit diesen Mitteln aber kaum noch möglich.


2) Kundengewinnung über Telefon-Marketing:

 

Der Vorteil hierbei liegt im direkten Kontakt zu potenziellen Neukunden. Restriktive Regeln im Bereich des Datenschutzes und die geringe Effizienz sind gravierende Nachteile bei der Kundengewinnung auf diesem Weg.


3) Kundengewinnung über Affiliate-Marketing:

 

Die Mundpropaganda und Empfehlungen jeder Art können wirksame Mittel in der Kundengewinnung sein. Die meisten Kunden finden sich online bestens zurecht und informieren sich im Internet über Produkte bzw. Dienstleistungen und vertrauen dort veröffentlichten Erfahrungswerten. Facebook, Instragram, TikTok und andere Social-Media-Kanäle fallen teilweise ebenfalls in diesen Bereich.

 

Durch den digitalen Wandel der letzten zwei Jahrzehnte haben diese drei genannten Methoden, neue Kunden zu finden, extrem an Effektivität eingebüßt. Wir wenden uns nun anderen Möglichkeiten, neue Kunden zu finden, zu welche nun verstärkt online zu erreichen sind.

Ideale Möglichkeiten, neue Kunden zu finden durch
Google, Facebook, Instagram, TikTok und Co.

Moderne Werbung findet online (Google, Facebook, Instagram, TikTok) statt. Online-Marketing in der Kundengewinnung ist aus unserem Alltag bereits seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Am besten funktioniert Kundengewinnung online dort, wo sich potenzielle Kunden im Netz aufhalten. Um mögliche Kunden zu finden, muss man also wissen, welche Pfade online beschritten werden.

 

Möchten Sie online neue Kunden finden, sollten Sie sich zuvor einige Fragen zur Kundengewinnung stellen:

 

 

  • Welche Informationen suchen meine potenziellen Kunden?
  • Welche Zielgruppe fasse ich bei der Kundengewinnung ins Auge?
  • Wie viel Zeit und Geld möchte ich investieren, um online Kunden zu finden?

Kann man diese Fragen schlüssig beantworten, fällt die Entscheidung für die richtigen Kanäle nicht mehr allzu schwer. Google, Facebook, Instagram, TikTok und Co. bieten Ihnen die besten Voraussetzungen in der Kundengewinnung. Und mit etwas Übung macht Ihnen die Kundengewinnung online in Zukunft wahrscheinlich sogar Spaß.

Kundengewinnung im Jahr 2020: Google hilft!

Werfen wir einen genauen Blick auf den Online-Giganten Google. Es ist kein Geheimnis, dass Google für das Online-Marketing von großer Relevanz ist. Wer neue Kunden finden will, kommt um Google nicht herum. Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten, die Kundengewinnung mit Google kräftig voranzutreiben:


1) Neue Kunden finden über bezahlte Anzeigen (Google Ads - SEA)

 

SEA bedeutet „Search Engine Advertising“. Damit ist das Schalten von Textanzeigen (um zum Beispiel neue Kunden zu finden) in der Suchmaschine von Google gemeint. Selbstverständlich gibt es online neben Google auch noch andere bekannte Anbieter, die sich ebenfalls zur Kundengewinnung eignen. Google verfügt jedoch online über einen Marktanteil von mittlerweile über 80 Prozent in diesem Sektor. Es lohnt sich also, SEA via Google zumindest in die Maßnahmen, um Kunden zu finden, einzubeziehen. Das System von Google Ads ist online zur Zeit das Maß aller Dinge. Um online gezielt wirken zu können, müssen über Keywords exakt jene Suchbegriffe festgelegt werden, in deren Umfeld dann eine Anzeige geschaltet werden kann. Seit ein paar Jahren ermöglicht es Google auch, Werbung nur in den für die Kundengewinnung relevanten Regionen online freizuschalten. So kann man bei der Suche nach neuen Kunden punktgenau wirken und die Werbemaßnahmen online höchst effizient gestalten. Google ermöglicht mittlerweile neben der beliebten Textanzeige auch Displayanzeigen (animierte Grafiken) und Videoanzeigen. Google Ads verfügt außerdem über die Möglichkeit, online sogenannte Product-Listing-Ads zu schalten. Hier läuft die Kundengewinnung über Produktanzeigen. Potenzielle neue Kunden finden Sie mithilfe von Google Ads online also punktgenau da, wo diese sich in der Suchmaschine von Google thematisch bewegen.


2) Neue Kunden finden über gute organische Platzierung (SEO)

 

SEO ist die Abkürzung für „Search Engine Optimization“ bzw. Suchmaschinenoptimierung. Damit werden Methoden zusammengefasst, die online eine bessere Sichtbarkeit Ihrer Webseite ermöglichen. Wer also, um Kunden zu finden, bei Google im Suchmaschinenranking toll abschneiden möchte, für den ist dieses Geschäftsfeld von Google bei der Kundengewinnung besonders wichtig. Anhand bestimmter Keywords, die der Kunde bei der Suche mit Google verwendet, kann bei perfekter Platzierung eben dieser Ihre Webseite effektiver gefunden werden. Sie haben online bei der Google-Suche sozusagen ein höheres Ranking. Um neue Kunden zu finden, ist das freilich ein großer Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

 

Der Algorithmus von Google orientiert sich an folgenden Faktoren: die Inhalte, die auf Ihrer Seite online angezeigt werden, die Verlinkungen von anderen Websites, die Verweildauer auf Ihrer Website und die Rückkehrrate zur Google-Suchmaschine (als negativer Faktor). Um bei Google online ein gutes Ranking zu bekommen, um entsprechend viele neue Kunden finden zu können, müssen Sie für die perfekte Kundengewinnung also jene Inhalte liefern, die bei Google auch gesucht werden. Um viele neue Kunden zu finden, kann es sinnvoll sein, professionelle SEO-Optimierer einzusetzen.

 

Nutzen Sie unbedingt alle Möglichkeiten, die Ihnen Google zur effizienten Kundengewinnung bietet.

Kunden finden über soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und LinkedIn

Wer viele neue Kunden finden will, kann logischerweise nur dort diese Kunden finden und abholen, wo sie sich online bevorzugt aufhalten. Widmen wir uns einigen Online-Kanälen zur Kundengewinnung, und werfen wir einen Blick auf die dort jeweils anzutreffende Zielgruppe. Außerdem gibt es einige Tipps zur Nutzung der Kanäle, um potenzielle neue Kunden zu finden.


1) Kunden finden über Facebook

 

Facebook ist der Gigant im weltweiten Social-Media-Sektor. Um zu sehen, welche Menschen sich auf Ihrer Facebook-Seite aufhalten, werfen Sie einen Blick auf Insights. Facebook Insights ist ein Tool, um auf Seitenstatistiken von Facebook zugreifen zu können. Dieser Blick kann sich lohnen und einige Überraschungen bereithalten. Kennt man sein Publikum auf Facebook, kann man seine Facebook-Postings und bezahlte Facebook-Anzeigen perfekt auf dieses abstimmen.
Einige weitere Tipps für die Kundengewinnung auf Facebook:

 

  • Präsentieren Sie regelmäßig neue Produkte auf Facebook.
  • Schalten Sie gezielt bezahlte Facebook-Anzeigen für die richtige Zielgruppe.
  • Facebook steht für Unterhaltung. Posten Sie auf Facebook 80 Prozent unterhaltsame Beiträge und 20 Prozent Beiträge zum Produktmarketing.
  • Um online neue Kunden zu finden, sollten Sie regelmäßig Events und Aktionen posten.
  • Posten Sie auf Facebook auch Video-Content.
  • Rufen Sie Ihre Zielgruppe auf Facebook zu aktiven Handlungen auf. (Stichwort: Call to action).
  • Beantworten Sie Anfragen auf Facebook täglich.
  • Pinnen Sie wichtige Facebook-Beiträge "on top".

 

Marketing via Facebook kostet nicht unbedingt viel Geld. Auch mit kleinem Budget (500€ im Monat), über bezahlte Facebook-Anzeigen, kann man eine große Wirkung erzielen, wenn man die richtige Zielgruppe anspricht. Sie werden viel Zeit online verbringen, um sich auf der Spielwiese von Facebook möglichst zuhause zu fühlen. Nutzen Sie die idealen Bedingungen auf Facebook, um zahlreiche neue Kunden zu finden.


2) Kunden finden über Instagram

 

Die Kundengewinnung über Instagram eignet sich besonders für Unternehmer, die ein Gespür dafür haben, wie man auf Instagram online Produkte visuell perfekt in Szene setzen kann. Ihre Kunden finden Fotos und Videos toll. Investieren Sie also Zeit in Ihren Auftritt auf Instagram. Einige Tipps zur Kundengewinnung via Instagram:

 

  • Nutzen Sie die Statistiken, die Ihnen Instagram zur Verfügung stellt.
  • Schalten Sie gezielt bezahlte Instagram-Anzeigen für die richtige Zielgruppe.
  • Video-Anzeigen im sogenannten Instagram-Story-Format sind extrem beliebt.
  • Kundengewinnung auf Instagram funktioniert nur mit hochwertigem Content.
  • Kunden finden authentische Kommunikation attraktiv. Das gilt auch auf Instagram.
  • Nutzen Sie Apps, um kreativen Content für Instagram zu erstellen.
  • Nutzen Sie zwischendurch auch Hashtags auf Instagram.
  • Lassen Sie Instagram-Influencer für sich arbeiten und neue Kunden finden.
  • Verknüpfen Sie Instagram mit Ihren anderen Social-Media-Auftritten.

 

3) Kunden finden über TikTok

 

TikTok ist ein Portal für kurze Videoclips. Die Kundengewinnung zielt hier vor allem auf junge Personen ab. TikTok erfreut sich allerdings rasch immer größerer Beliebtheit. Versuchen Sie auch dort, neue Kunden zu finden und mit Ihren Videos zu begeistern. "Relevanz" heißt das Zauberwort - so bekommen Sie Anfragen von neuen Kunden über Ihre Website!

 

Bei der Kundengewinnung über die Ausrichtung Ihrer Website steht der Kundennutzen immer im Vordergrund. Sie wollen ja nicht nur einfach neue Kunden finden - Sie wollen zufriedene neue Kunden finden.
Stellen Sie sich immer die Frage, wie Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden befriedigen können. Machen Sie im Rahmen der Kundengewinnung Ihr Bemühen dahingehend auf Ihrer Website und Ihren Social-Media-Kanälen sichtbar. Bieten Sie immer mehrere Kontaktmöglichkeiten an, die auf Ihren Kanälen unkompliziert für den Kunden zu finden sind.

 

Ein Tipp zum Schluss: Kundengewinnung ist keine Magie oder Hexerei. Dahinter steckt immer eine geschickte Strategie, um über möglichst viele Kanäle, die uns online geboten werden, beständig neue Kunden zu finden.

Erfahrungen & Bewertungen zu TIGA Media GmbH